Auf gute Nachbarschaft! Sind auch Sie dabei wenn der Industriepark Kassel einlädt zum
Erlebnistag 2017 am Sonntag, 24. September, ab 11 Uhr.

ueberblickSonntagsverkauf bei den ansässigen Märkten

Leistungsschau 'Made in Industriepark '

'Marktplätze' mit Unterhaltung & Information

Familienspaß & Kinderprogramm

Blicke hinter sonst verschlossene Türen


Einen ersten Blick auf die neu gestaltete Landingpage zum Erlebnistag Industriepark Kassel erhalten Sie - hier - .
Die Übersichtskarte zu den teilnehmenden Unternehmen (wird kontinuierlich erweitert)  finden Sie - hier -.  (Quelle Karte: openstreetmaps)

Der  Tag der offenen Türen ermöglicht einen Blick hinter die sonst verschlossenen Unternehmenstüren. Dieser Tag der offenen Türen soll die Unternehmen mit ihren Arbeits- und Ausbildungsplätzen für die ganze Familie erlebbar machen und Fragen beantworten wie:
Was verbirgt sich hinter den einzelnen Unternehmensnamen? Wo verbringen Eltern, Kinder, Freunde und Bekannte ihre Arbeitszeit? Damit unterstreicht der Industriepark seine Bedeutung als Karriere- und Beschäftigungsstandort t für die Region.

Neu in diesem Jahr: Führungen
Unternehmen, die nicht ganztägig öffnen, bieten zu bestimmten Zeiten Führungen an – diese erfordern teilweise Voranmeldungen.

Beim beliebten verkaufsoffenen Sonntag gibt es tolle Angebote und Aktionen sowie Verköstigung und kulinarische Erlebnisse.

Kassel ist ein Industriepark mit Herz – sympathisch, mit Unternehmen, die sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind. Soziale Projekte und gemeinnützige Initiativen nutzen die Anziehungskraft des Erlebnistags, um sich in den Unternehmen und Märkten den Besuchern mit ihrer Arbeit zu präsentieren.

Ein attraktives Rahmenprogramm mit u.A. Hubschrauber-Rundflügen, Bus-Rundfahrten, Familienprogramm und Kinderspaß rundet die Attraktivität Veranstaltung ab.
Ale ansässigen Unternehmen sind aufgerufen: Sind auch Sie dabei wenn am 24. September im Industriepark Kassel die Party steigt.
Neu in diesem jahr: Unternehmen die nicht am eigenen Standort öffnen können sich auf 'Marktplätzen' bei den teilnehmenden Märkten und Unternehmen mit ihren Angeboten der Öffentlichkeit präsentieren.
Machen auch Sie mit  - gerne können Sie uns im Netzwerk-Büro bei Fragen kontaktieren.
Netzwerkbüro, Tel. 0561 430 2530 oder via email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen