________________________________________________________________________________

24. August 2017

Das Netzwerk Industriepark und das Außenwirtschaftsforum laden ein am 12. September:
Info-Veranstaltung Mitarbeiter in China - Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen

Nach wie vor zeigt die chinesische Wirtschaft eine beeindruckende Entwicklung. Damit einher geht eine kontinuierliche Steigerung des Lebensstandards für viele Millionen Menschen. Hieraus resultiert ein erhebliches Wachstumspotential in zahlreichen Branchen und damit einhergehend ein ungebrochenes Interesse der deutschen Wirtschaft am chinesischen Markt. Dies stellt deutsche Unternehmen im Bereich der Personalgewinnung als auch Personalbindung immer wieder vor große Herausforderungen.
Die Veranstaltung informiert über aktuellste Entwicklungen in China. Hierbei werden sowohl lokale Anstellungen als auch kurzfristige Entsendungen betrachtet. Wir freuen uns, die Veranstaltung zu diesem interessanten Thema mit hochkarätigen Experten aus der Praxis auf Einladung der AuE Kassel GmbH in deren Räumlichkeiten durchführen zu können.

Erfahrungsbericht eines vor Ort tätigen Unternehmers
Karsten Freimuth, GF AuE Kassel GmbH - Kassel

Herausforderungen in China:
Vom Recruiting über die Mitarbeiterbindung und das Arbeitsrecht
Dr. Oliver Prüfer, Vice General Manager and Head of HR, AHK China - Beijing

Visarecht und Einreisebestimmungen bei kurzfristigen Aufenthalten in China
Thomas Bolkart, Head of Legal and Investment, AHK China – Beijing

Fragerunde und Erfahrungsaustausch
Kai Mütze, GF IAC Unternehmensberatung GmbH - Kassel

Termin: Dienstag, 12. September 2017
von 15:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
Ort: AuE Kassel GmbH,
Heinrich-Hertz-Str. 52 , 34123 Kassel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Voranmeldung wird gebeten. Infos und Anmeldung bei:
Christoph Külzer-Schröder, Netzwerkbüro, e.mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax-Anmeldeformular.

Zusätzliche Informationen