Chilenische Leckereien für den guten Zweck bei Brillant Küchen

brillantküchenSarah Demme ist nicht nur stellvertretende Geschäftsleitung des Familienunternehmens Brillant Küchen in Fuldabrück-Bergshausen bei Kassel, sondern engagiert sich auch im Verein CoRazón e.V. Ihr Ehemann Dominik Demme hatte nach einem längeren Chileaufenthalt 2010 den gemeinnützigen Verein mit dem Zweck gegründet, den interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und Chile zu fördern und soziale Projekte in Chile zu unterstützen. Das von CoRazón e.V. maßgeblich geförderte Projekt in Santiago de Chile ist das Kinder- und Jugendzentrum Centro Abierto Rayito de Luz in einem sozialen Brennpunkt, wo Gewalt, Drogenkonsum und Missbrauch an der Tagesordnung stehen. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren besuchen nach der Schule die Einrichtung. Sie finden dort eine Anlaufstelle, wo sie soziales Miteinander lernen, sich ohne Angst vor häuslicher Gewalt bewegen, ohne den negativen Einfluss von Sucht und Drogen spielen und einfach Kind sein dürfen. Außerdem bekommen die Kinder eine Mahlzeit. CoRazón e.V. finanziert die u.a. die Lebensmittel, die Spiel- und Bastelmaterialen oder das Gas zum Kochen. Seit Ende 2016 wird durch Spenden auch stundenweise eine Sozialarbeiterin bezahlt, die die Einrichtung vor allem in konzeptionellen Fragen unterstützt oder bei der Beantragung von Fördermöglichkeiten durch chilenische Hilfsorganisationen hilft. CoRazón e.V. fördert nicht nur finanziell, sondern vermittelt auch Freiwillige, um den wenigen Betreuerinnen helfende Hände zur Seite zu stellen.
Nachdem Sarah Demme ihren Mann auf einer Chilereise begleitete und sich selbst das Centro Abierto Rayito de Luz anschauen konnte, arbeitet sie aktiv im Verein CoRazón e.V. mit. „Als gelernte Erzieherin blutete mir das Herz, als ich sah, mit wie wenig Materialien eine solch tolle Arbeit geleitet wird“, resümierte Demme ihre Erlebnisse. „Und durch die direkten Kontakte von CoRazón e.V. nach Chile weiß ich auch, dass Spenden ohne Abzüge ankommen.“
Brillant Küchen hat seitdem den Verein CoRazón e.V. durch mehrere großzügige Spenden unterstützt. Für die Erlebnistage 2016 und 2017 im Industriepark Kassel hatte Demme die Idee, Kulinarisches mit Spendensammeln zu verbinden. Und so bereitete Sarah und Dominik Demme für die Besucher bei Brillant Küchen kleine chilenische Leckereien wie Sopaipillas, Pebre und Calzones rotos. Die Kunden konnten sich also am verkaufsoffenen Sonntag nicht nur zu den aktuellen Küchentrends beraten lassen, sondern auch kostenfrei chilenische Spezialitäten probieren und sich über das chilenische Sozialprojekt informieren. Natürlich stand auch eine Spendendose bereit.

Weitere Infos zu CoRazón e.V. finden sich auf www.corazon-chile.org