Was ist los im Industriepark Kassel? Wer macht was, wann und wo?
Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Aktionen und Aktivitäten rund um das Netzwerk Industriepark Kassel, seine Unternehmen und Partner.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Februar 2017

Afterworf-Lauftreff plant die Teilnahme am Lutherlauf

Am 22.  April 2017 ist es wieder  soweit  … mittlerweile zum 7. Mal fällt dann auf der Wartburg der Startschuss für den Lutherlauf und die Läuferinnen und Läufer werden auf den Pilgerweg Luthers in Richtung Bad Hersfeld geschickt. Neben der Teilnahme an dem „Gesamt-Lauf“  (Eisenach – Bad Hersfeld  mit Übernachtung) werden auch wieder verschiedene  Etappen mit unterschiedlichen Entfernungen von 5 bis 30 Kilometern und Schwierigkeitsgraden angeboten - hier mehr Informationen - .

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30. Januar 2017

Einladung 3. Nordhessisches Kooperationsforum

Das 3. Nordhessische Kooperationsforum findet am 28.02.2017 statt. Es bietet regionalen und überregionalen Unternehmen in sechs 20-minütigen Gesprächen die Gelegenheit künftige Kooperationen auszuloten. Eröffnet wird die Veranstaltung durch einen Impulsvortrag von Brigitte Zypries, Parl. Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, zum Thema
"Gründergeschehen in Deutschland: Wie können Startups und etablierte Unternehmen voneinander profitieren?"
Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldemöglichkeit finden Sie - hier -.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30. Januar 2017

Die digitale Herausforderung

Gut besucht war unsere Dezember-Veranstaltung zum Thema Industrie 4.0. Im Nachgang erhielten wir durch die MRH TROWE Mesterheide GmbH eine interessante Veröffentlichung, welche Sie - hier- finden.
Bei Fragen zu den Themen sprechen Sie bitte Mario Murawski, MRH Trowe Mesterheide, an.
Telefon 0561 579885-12, email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


16. Januar 2017

Wir suchen Unternehmen mit Sinn für Kunst

Das Jahr 2017 wird wieder unter dem Aspekt der Documenta stehen. Die dann bereits 14. Auflage dieser größten Darstellung zeitgenössischer Kunst wird wieder Hunderttausende Kunstbegeisterter nach Kassel locken.

Dies nehmen wir als Anlass, auch einmal im Industriepark den Aspekt Kunst in den Fokus zu nehmen. Denn in zahlreichen Unternehmen ist ein unmittelbarer Zusammenhang zur Kunst festzustellen. Viele Bilder in den Gängen und Räumen von Firmen belegen dies. Und Kultursponsoring ist eine immer beliebter werdende Maßnahme, um die eigene kulturelle Orientierung nach außen darzustellen. Unternehmen, die sich für Kunst und Kultur engagieren, geht es in den allermeisten Fällen nicht um Absatz oder Gewinn, sondern man tut etwas Gutes für sich, die eigenen Mitarbeiter und die Gesellschaft - oft verbunden mit der Förderung regionaler Künstler.
Solche Unternehmen mit Kunst-Kultutengagement suchen wir, um sie in einer der nächsten Firmenpost-Ausgabe im Documente Jahr vorzu stellen. Wenn auch Sie ein 'kunstbegeistertes Unternehmen' sind, freuen wir uns darauf von Ihnen zu hören - Sie erreichen uns im Netzwerk Büro unter 0561 430 2530 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


05. Januar 2017

Experten für Großküchen - Firmenporträt Distler Gastro

Dass tägöich hunderttausende Menschen in Deutschland regelmäßig ihr Essen bekommen, ist auch der Verdienst der Großküchen-Profis von Distlergastro im Industriepark Kassel. Denn das Kasseler Familienunternehmen hat eine Vielzahl von Großküchen in ganz Deutschland und teilweise auch im Ausland eingerichtet. Die HNA porträtiert das Unternehmen. Zum vollständigen Artikel gelangen Sie - hier -.

17. November 2016

Einladung zur Auftaktveranstaltung ExWoSt: „Zukunft Waldau-West“

Die Wirtschaft in Kassel entwickelt sich in den letzten Jahren sehr positiv. Zahlreiche Unternehmen haben sich neu angesiedelt oder sind – auch räumlich – gewachsen. Um auch für die Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben und attraktive Gewerbeflächen anbieten zu
können gilt es die vorhandenen Gewerbestandorte zu qualifizieren. Es freut uns daher sehr, dass das Industrie- und Gewerbegebiet Waldau-West als einer von bundesweit nur neun Modellstandorten in das Förderprogramm „ExWoSt“ aufgenommen wurde. Dies gibt
uns die Möglichkeit in den kommenden beiden Jahren gemeinsam mit Ihnen die Zukunft des Gebiets aktiv zu gestalten.
Um die Weichen zu stellen, Ideen zu sammeln und konkrete Schritte zu vereinbaren laden wir, auch im Namen der Stadt Kasel und der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH zur Auftaktveranstaltung „Zukunft Waldau-West“ ein.
Termin: 30. November 2016 | 17:00 Uhr (Betriebsführung 16:30 Uhr)
Ort BZ Bildungszentrum Kassel GmbH | BZ 3 Werkakademie | 1. Stock, Seminarraum 1
Falderbaumstraße 18-20 | 34123 Kassel
Das Bildungszentrum bietet Interessierten bereits ab 16:30 Uhr im Rahmen einer Führung einen Einblick in die neu gestalteten Räume.
Nutzen Sie diese Gelegenheit zur Mitwirkung und Gestaltung.
Um entsprechend planen zu können bitten wir um Anmeldung per - Anmeldeformular -.
Den Informationsflyer mit Programm und weiteren Einzelheiten finden Sie - hier - .

Das Projekt wird gefördert im Rahmen des  Forschungsprogramms „Experimenteller Wohnungs-  und Städtebau (ExWoSt).

bbsr logo         bmub logo small      exwost logo


02. November 2016

So gelingt der Start ins Berufsleben
Unternehmen aus dem Industriepark präsentieren sich auch 2017 wieder auf der regioUP! im BZ Kassel

Die Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll, beschäftigt jedes Jahr viele Jugendliche und junge Erwachsene. Auf der Ausbildungs- und Karrieremesse regioUP! gibt es Informationen zu Ausbildungsplätzen aus erster Hand. Die erfolgreiche Messe regioUP! findet 2017 bereits zum vierten Mal statt.
Rund 40 Unternehmen aus Kassel und der Region können sich am 27. April 2017 im Bildungszentrum Kassel mit einem Stand und Aktionen präsentieren und ihre Ausbildungsplätze vorstellen. 2016 waren renommierte Unternehmen wie CL. Bergmann, die Kasseler Sparkasse, EDEKA, W. & L. Jordan, IKEA, Schneider Dacheindeckungen oder  C.W. Dallwig mit dabei. Ca. 1000 Schülerinnen und Schüler haben die Messe besucht.

 


foto fotoliaIndustrie 4.0 verändert alle Unternehmensbereiche - wichtig zu wissen für Unternehmen!
Informationsveranstaltung im Industriepark Kasel am 10. November

Mit dem Begriff „Industrie 4.0“ ist eine der größten industriellen Herausforderungen für Unternehmen und Gesellschaft verbunden. Dabei geht es nicht darum, ob sich ein Unternehmen an Industrie 4.0 als Projekt beteiligt, sondern wie es sich den Herausforderungen dieser globalen Entwicklung der „Integrated Industries“ stellt.
Allein in den rechtlichen Aspekten spiegelt sich die gesamte Bandbreite der Entwicklung: Können Maschinen eigenständig Verträge schließen? Was beinhaltet der neue Europäische Datenschutz? Wer denkt schon beim internationalen Datenaustausch an die Exportverbote für Technologie aus der Außenwirtschaftverordnung?“

Zusätzliche Informationen