Was ist los im Industriepark Kassel? Wer macht was, wann und wo?
Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Aktionen und Aktivitäten rund um das Netzwerk Industriepark Kassel, seine Unternehmen und Partner.


05. Februar 2016

Erfolgreiche Geschäfte auf schwierigen Märkten
am Beispiel ausgewählter Länder wie Russland, Iran, China, USA, Schweiz, Jordanien u.v.m
Einladung und Anmeldung zum 5. Nordhessischer Außenwirtschaftstag
am 2. März 2016 in Kassel

Für die deutsche Wirtschaft bietet die stetig voranschreitende Globalisierung große Chancen. Gleichzeitig aber entstehen für die grenzüberschreitend aktiven Unternehmen erhebliche wirtschaftliche und politische Risiken auf oftmals ‚schwierigen Märkten‘.
Hierbei denken wir im Allgemeinen an ferne Länder, an Lateinamerika, Osteuropa, Asien. Dabei kann bei bestimmten Geschäftskonstellationen auch das befreundete Nachbarland zu einem echten Problem werden. Hier gilt es sich zu informieren und vorzusorgen, damit das Geschäft tatsächlich zum Erfolg wird. Um dies zu unterstützen veranstalten seit fünf Jahren das Außenwirtschaftsforum und die IHK Kassel-Marburg gemeinschaftlich den Nordhessischen Außenwirtschaftstag.



02. Februar 2016

Einladung zum Industriepark Dialog 2016 im Industriepark Kassel
Informieren - Vernetzen - Kooperieren

Unter diesem Motto findet am 19. Februar der durch das Netzwerk Industriepark Kassel organsierte Industriepark Dialog in Form einer Visitenkartenmesse von 13:00 bis 17:00 Uhr statt. Auch bei der fünften Auflage dieser Veranstaltung werden wieder weit über 100 Unternehmensvertreter erwartet, die den Industriepark-Dialog zum Gedankenaustausch nutzen und um sich im persönlichen Dialog über die individuellen Angebote und Leistungen auszutauschen.

06. Januar 2016

Beschäftigung von Flüchtlingen - Neue Rubrik der IHK Kassel-Marburg mit Informationen für Unternehmen

Seit Monaten beschäftigt das Problem der großen Zahl von Flüchtlingen die Behörden, Institutionen und zuständigen Stellen in Deutschland. Auch für viele Unternehmen ergeben sich eine Vielzahl von Fragen, insbesondere in Bezug auf die Möglichkeit der Beschäftigung von Flüchtlingen. Die IHK Kassel-Marburg hat nun eine Rubrik eingerichtet, in welcher es nützliche Informationen, Tipps und Hinweisen gibt, die als Erstberatungshilfe und weiterführende Klärung hilft, berät und informiert. In den kommenden Wochen und Monaten soll diese Rubrik stetig ergänzt, verbessert und immer wieder aktualisiert werden. Aufgrund der stetigen Veränderung in diesem Bereich kann für die Aktualität der Angaben keine Gewähr übernommen werden.
Direkt zu der Seite gelangen Sie - hier -.

05. Januar 2016

Unternehmensporträt Landefeld GmbH in HNA Serie 'Made in Kassel'.

Die Landefeld GmbH im Industriepark Kassel bietet alles rund um Hydraulik, Pneumatik und Industriebedarf. Hier ein neuer Teil unserer Serie Made in Kassel. Zum vollständigen HNA Artikel gelangen Sie - hier - .

03. Dezember 2015

Einladung zum Weihnachtsmarkt bei GOLDBECK

Am 16. Dezember von 14.00 bis 17:30 Uhr findet bei GOLDBECK in der Heinrich-Hertz-Straße 3a ein Weihnachtstreffen mit Glühwein, Bratwurst und weihnachtlichen Überraschungen statt.
Damit der Glühwein nicht ausgeht ist eine Anmeldung erforderlich. Informationen hierzu bei Christine Zammert unter 0561 59 0221 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



22. Oktober 2015

MRH-Group (ehemals Mesterheide GmbH) mit neuem Produkt Motor-Claim-Contro

Mit einem ganzheitlichen Schadenmanagement für Pkw, Transporter und LKW Fuhrparks hat sich jetzt die MRH Consulting GmbH im Markt positioniert. Dabei soll das Beratungs- und Dienstleistungsangebot aus einer Hand kommen. Es trägt den Namen Motor-Claim-Control (MCC). Das MCC-Leistungspaket habe bereits diverse namhafte Versicherungsunternehmen überzeugt, die den Abschluss mit besonderen Vorteilen für die Fuhrparkkunden honorieren würden.


08. Oktober 2015

Hübner baut viertes Werk in Kassel

Der Kasseler Bahn- und Bustechnik-Hersteller, Autozulieferer und Technologie-Entwickler Hübner entzerrt seine Produktion und macht in der Wilhelmine-Reichard-Straße im Industriepark in Waldau sein viertes Werk am Firmensitz auf.
Dazu hat das Familienunternehmen Gelände und Gebäude des nach Fulda umgesiedelten Steinspezialisten Object Stone an der Ecke Heinrich-Hertz-Straße sowie die Nachbar-Immoblie des vor zwei Jahren abgebrannten Elektronik-Herstellers Neways erworben. Die umfangreichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten laufen bereits.
zum vollständigen HNA artikel gelangen Sie - hier -.


1. Oktober 2015

Wechsel in der GOLDBECK-Niederlassung Kassel

steffen zur linde125Ab dem 01.10.2015 übernimmt Herr Steffen zur Linde die Goldbeck-Nord-Niederlassung in
Kassel von Herrn Richard Schneider. Seit 13 Jahren ist der studierte Bauingenieur
bereits bei GOLDBECK tätig und freut sich sehr auf seinen neuen Verantwortungsbereich:
„Gemeinsam mit dem professionellen Team der Niederlassung werden wir den regionalen
Markt in Nordhessen/Sudniedersachsen tiefer erschließen.“ Privat verreist der 41-Jährige gern mit seiner Frau und seinen zwei Kindern oder geht seinen Hobbies Schwimmen und Skifahren nach.

Zusätzliche Informationen